Beo ist wer ?

BEO wurde mir schon in meiner Kindheit bekannt im größten Vogelpark der Welt. Bestaunt von allen dortigen Besuchern: seine Sprachbegabung im Nachahmen menschlicher Laute in Stimmen mit Wortfetzen.
Seine Heimat liegt in Fernost (Südost-Indien, Sri Lanka, Himalaya, Indonesien).

Beo with Beo

Sein Talent, sich mit menschlich klingenden Tönen ausdrücken, das wiederum brachte seine Existenz leider in Bedrohung. Seine Art steht auf Roten Listen der Weltnaturschutzunion IUCN und vom Washingtoner Artenschutzabkommen CITES sowie der EU- Artenschutzverordnung.

Logischerweise ist »Scout Beo« ein rein virtueller Supporter in puncto Computer-Hilfe.

zu seiner biologischen Systematik:

  • Beo heißt im Lateinischen Gracula religiosa L.
  • Beo ist der Art-Name,
  • Beos (Gracula) sind die Gattung,
  • Stare (Sturnidae) sind seine Familie,
  • als Singvögel (Passeri) sind sie Unterordnung,
  • die zur Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes) gehören,
  • die wiederum zur Klasse der Vögel (Aves);
  • Unterarten sind Großer Beo / Mittelbeo / Kleiner Beo

erwähnenswert hierbei:
größte und Hauptinsel der Talaudinseln Indonesiens (Nordsulawesi) ist Karakelong.
Beo ist Name eines kleinen Ortes an deren W-Küste.

Beo’s Profil-Foto entstand vor über vier Dekaden.

slide Beo
Diapositiv Beo
negative Beo at wood
Negativstreifen Beo auf Holz

Lesen Sie auch mehr bei >> Wikipedia <<

88 views